Dresdner Eierschecke oder New York Cheesecake


Dresdner Eierschecke, die Kuchenspezialtät aus Sachsen wer hat sie nicht schon mehr als einmal gegessen und gedacht, dass das kein normaler Käsekuchen ist. Jede Konditorei oder Bäckerei im Freistaat Sachsen bietet diese regionale gebackene Köstlichkeit an. Ob als rechteckiges Stück vom Blech oder in Tortenform verfeinert mit Rosinen schmeckt die Dresdner Eierschecke zur Kaffeezeit.



Grundlage der sächsischen Kuchenspezialität ist ein Boden bestehend aus Hefeteig oder Rührteig, cremig gerührtes Eigelb mit Butter und Zucker und Vanillepudding mit untergehobenen schaumig geschlagenen Eiweiß. Diese drei Schichten ergeben diesen köstlichen Kuchentraum, der dem weltweit wohl mehr bekannten New York Cheesecake in nichts nachsteht. Auch Erich Kästner schrieb seine Meinung über die Eierschecke auf.

" Die Eierschecke ist eine Kuchensorte, die zum Schaden der Menschheit auf dem Rest des Globus unbekannt geblieben ist."



Ich bin aber der Meinung, da sich Dresden zu einer Weltstadt entwickelt hat und von vielen Touristen besucht wird, ist die Dresdner Eierschecke mittlerweile weit über die Grenzen Sachsens bekannt. Während meines Aufenthaltes in Bad Schandau hab ich so einige Eierschecken verkostet.

Der New York Cheesecake


 In New York ist schon alles etwas pompöser und metropolitain als in Sachsens Metropole an der Elbe. Am  Hudson River in Manhattan gibt es viele Möglichkeiten einen originalen  New York Cheesecake zu essen. Und so besuchte ich ein typisches New Yorker Deli direkt am Broadway, für meinen ersten New York Cheesecake ever. Zuerst war ich etwas irritiert vom Preis ( 8$ /Stck.) und dem Plastikteller und der Plastikgabel.
Aber dann verwandelte sich alles in einen cremigen, sahnigen Cheesecake-Traum. 


Besonders cremig macht den originalen  New York Cheesecake die Mischung aus Frischkäse, Sahne und Sourcream und einem Boden aus Biskuit- oder Keksboden.

Mir persönlich gefällt es besser meinen Kuchen auf einem richtigen Teller serviert zu bekommen. Aber geschmacklich sind beide Kuchenspezialitäten ein Traum und mich würde interessieren, ob es die Bekanntheit der Dresdner Eierschecke  schon über den großen Teich geschafft hat. 
Was sind eure Erfahrungen mit der Dresdner Eierschecke oder dem New York Cheesecake?





Kommentare

Anonym hat gesagt…
Hallo Birgit.Habe leider keine der beiden Leckereien kennen gelernt.Bei meinen nächsten Urlaub in Dresden werde ich die Eierschecke probieren.LG Helle.
Anonym hat gesagt…
Lecker schmecker
da bekommt man ja richtig Appetit drauf.
Die Dresdener Eierschnecke habe ich nie probiert, aber den American Cheesecake/ NY Cheesecake das ist einfach ein Traum, der ist so lecker mmmm:-)
Dank deinem Beitrag, hat man jetzt Lust einen zu essen. Schöner Beitrag :-) Liebe Grüße Mary

Beliebte Posts